Grundlage, Matchmaking und Grafiken zum Europäischen Kinotag

Grundlage, Matchmaking und Grafiken EACD
Dieses Jahr findet der sechste europäische Kinotag am 14. November 2021 statt. Dieser europaweite Tag wird vom Arthouse-Verband CICAE gemeinsam mit Europa Cinemas organisiert. Der Fokus des Kinotags liegt auf dem Arthouse-Kino, denn es wird die Vielfalt der europäischen Kinos gefeiert. Jedes Jahr nehmen mehr als 600 Kinos in 40 Ländern teil. Entdecke Ideen für dein Marketing, Grafiken, Material und Ideen aus den Ideenlabs mit Kinos.

Teile diese Ideen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Inhalt

Grundlage schaffen: Die Kommunikation zum Europäischen Kinotag

Grundsätzlich gilt: Die Kommunikation zum europäischen Kinotag benötigt eine Basis. Am besten eignet sich dafür die eigenen Website und eine Unterseite, die sowohl den Hintergrund zum Aktionstag beschreibt, als auch das Programm und Besonderheiten hervorhebt. 

Die größte Herausforderung für Kinobetreiber:innen ist es, die Kommunikation der Filme und Events am Europäischen Kinotag vom regulären Programm abzuheben. Eine Unterseite auf der Website kann hier bereits ein erstes Gefühl für das Erlebnis vermitteln und sollte Lust machen, den Tag im Kino zu erleben. 

Auf der Unterseite sollten folgende Punkte beantwortet werden:

  • Was ist der Europäische Kinotag?
  • Warum nimmt mein Kino teil?
  • Warum sollte die Kinozielgruppe teilnehmen? (Besonderheiten)
  • Was für ein Programm biete ich an?
  • Was ist die letzten Jahre passiert? (Fotos, Rezensionen, Throwback)

Die Kommunikation sollte bis zum Europäischen Kinotag regelmäßig in der Redaktion auf allen relevanten Kanälen mit einfließen. Gerade auf Social Media bietet es sich an, die Themen, die auf der Unterseite ausführlich dargestellt werden, in einzelne Postings aufzuteilen. 

Auf Facebook eignen sich informative Postings mit direkter Verlinkung zur Unterseite auf der Website. Auf Instagram lassen sich Informationen grafisch als Slideshow darstellen (siehe Screenshot) oder insbesondere Bilder von vergangenen Veranstaltungen nutzen, um Lust auf das Event zu machen.

Ergänzend zu den grundlegenden Informationen sollten die Besonderheiten hervorgehoben werden. Dazu wurden in den Ideenlabs viele Ideen gesammelt, die die Kinos bei der Kommunikation unterstützen sollen. Hierbei gilt auch: Sharing is caring. Solltest du also eine der Ideen umsetzen oder eine ganz neue haben, dann schreib uns einfach eine Mail und wir können deine Ergebnisse anderen zur Verfügung stellen.

Ideen von Kinos für Kinos

Gemeinsam wollen wir mit hunderten Filmtheatern in Europa und weltweit einen Festtag für das Kino feiern. Damit möglichst viele mitmachen, haben wir hier eine Ideen-Liste erstellt, die Ihr für eure Planung nutzen könnt. Ergänzt wurden diese Ideen aus den Ideenlabs mit 45 internationalen Kinos. Lass dich inspirieren und teile deine Erfahrungen über die Kommentarfunktion.

Gemeinsam haben wir alle Ideen in einem interaktiven Miro-Board gesammelt. Klicke dich durch und lass dich inspirieren.

Matchmaking: Exchange of Greetings – tausche Grußbotschaften mit anderen Kinos

Der Europäische Kinotag dient insbesondere auch zur Vernetzung unter Kinos, und das international. Es gibt viele Aktionsideen, die gemeinsam umgesetzt werden können. Nicht nur innerhalb der Partnerschaft von zwei Kinos, sondern auch mit allen teilnehmenden Kinos gemeinsam.

Du möchtest gemeinsam mit einem Kino aus einem anderen Land am Europäischen Kinotag Botschaften austauschen? Live oder für Social Media? Melde dich bei info@cicae.org.

Character: Kino ist… Was macht dein Kino besonders?

  1. Kino ist… Schreib uns, was Kino für dich besonders macht
    Ergänze per Mail den Satz “Kino ist…” und schick ein Bild von dir oder deinem Kino an info@cicae.org. Wir sammeln alle Sätze und gestalten Social-Media-Grafiken, die du dir ab nächster Woche im Download-Bereich für deine Kommunikation herunterladen kannst.
  2. Make it your own: Grafikvorlage für Social Media
    Die Vorlage “Kino ist…” gibt es auch auf Canva zum selbst gestalten und zum Download. Tagge auch andere Kinos und bitte sie, an der Aktion mitzuwirken oder frage deine Community, was dein Kino für sie ist.
  1. Storytelling auf Social Media
    Kino ist…” funktioniert auch als Video. Öffne die Tür zu deinem Kino und lass deine Kinozielgruppe virtuell in dein Kino eintreten. Oder filme das, was Kino für dich bedeutet: Deine Lieblingsecke im Kino, deinen Lieblingsplatz im Saal oder der Weg zu deinem Kino. Tagge @artcinemaday in deiner Story, sodass wir deine Inhalte teilen können. Auch die Instagram-Reels eignen sich für die Kommunikation.

Die Filmauswahl am europäischen Kinotag

Die Filme die du präsentierst spiegeln auch den Charakter deines Kinos wieder und wirken markenbildend. Kommuniziere dein Programm mit deiner Kinozielgruppe und lass sie auch über z.B. Social Media an dem Prozess teilhaben.

  • Warum hast du genau diesen Film ausgewählt?
  • Wer aus dem Team ist für die Filmauswahl verantwortlich?
  • Was ist deine persönliche Filmempfehlung?

Zeig deine Expertise: Empfehlungen

Du stehst für die Expertise deines Kinos. Die Filmauswahl schafft vertrauen zu deiner Zielgruppe. Nutze deine persönliche Expertise für den Film und dein Programm auch in der Kommunikation. Erstelle zum Beispiel Kurzvideos mit deinem Kinoteam oder sogar Kinobesuchern und gib jedem Programmpunkt eine persönliche Note.

Zurück ins Kino: Was ist seit dem letzten Besuch im Kino passiert?

Neue Sitze? Ein neuer Projektor? Deine Kinozielgruppe möchte zurück ins Kino. Zeig ihnen, was sich verändert hat und auf was sich deine Gäste bei ihrem Besuch freuen können. All diese Informationen erhöhen den Reiz wieder zurück in dein Kino zu kommen.

Stelle dein Kinoteam vor

Das Gesicht deines Kinos bist du und dein Team. Ihr seid die Menschen, die mit ihrer Kinoleidenschaft den Kinobesuch zum Erlebnis machen. Suche dir eine Möglichkeit, diese Stärke zu zeigen. Insbesondere die Kurzvideo-Funktion auf Instagram, die Instagram Reels, können sich für Vorstellungsvideos eignen. Der Gewinn: Kundenbindung durch den persönlichen Bezug zum Kino.

Diese Fragen kannst du deinen Kinokolleg:innen stellen:

  • Was hast du am meisten am Kino vermisst?
  • Was ist deine lustigstes Erlebnis im Kino?
  • Welchen Film und welches Event sollten deine Gäste zum Europäischen Kinotag auf keinen Fall verpassen?

Nutze den Tag für Content

Der Europäische Kinotag bietet sich an, um währenddessen Material zur Kommunikation zu sammeln. Nicht nur, um die Reichweite an dem Tag zu erhöhen, aber auch um nachhaltig Menschen für diesen Tag zu begeistern. Rezensionen, Eindrücke und Bilder hinter den Kulissen wirken sich positiv auf die Wahrnehmung des Events aus.

  • Bitte deine Kinogäste, dich auf Social Media zu markieren oder einen bestimmten Hashtag zu verwenden. Du kannst dann nach und nach diese Markierungen prüfen, reagieren und auch für deine Kanäle (Repost) nutzen. Für diese Aufforderung kannst du auch deine Leinwand nutzen.
  • Führe Interviews, platziere ein Gästebuch und geh auf Stimmenfang. Diese Rezensionen kannst du nutzen und für deine Social Media Profile aufbereiten.

Marketingmaterial für dein Kino

Von den Initiator:innen wird Kinos bereits einiges an Marketingmaterial zur Verfügung gestellt. Um Zugriff auf alle Dateien zu erhalten, kannst du Olimpia Pont kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Ideen entdecken

Du möchtest eine Idee teilen?

Wir freuen uns riesig auf deine Nachricht. Berichte uns von deinen Erfolgen oder begeistere uns und wir unterstützen dich bei der Umsetzung.

Zurück ins Kino NRW Wiedereröffnung