Interaktionen sammeln: Story-Templates für Social Media

Story-Templates sind Grafikvorlagen die in der Instagram- und Facebook-Story genutzt werden und sich positiv auf die Reichweite und Markenbildung deines Kinos auswirken. Die Grafikvorlagen im Format 9:16 lassen sich unkompliziert erstellen und geben dir als Kino die Möglichkeit, deine Kinozielgruppe aktiv auf Social Media mit einzubeziehen.

  1. So funktionieren Story-Templates auf Social Media
  2. Story-Templates für das Kino: So kannst du deine Zielgruppe aktivieren
  3. Beispiele für Story-Templates im Kino: Grafikvorlagen entdecken

So funktionieren Story-Templates auf Social Media

Die Grafikvorlagen bieten dir Nutzer:innen die Möglichkeit, barrierefrei und schnell Informationen zu teilen: Die so genannten Story-Templates sind dabei wie bei einem Poesie-Album oder einer Umfrage gestaltet. Dadurch können Nutzer:innen ganz individuell ihre persönlichen Ideen, Meinungen und Eigenschaften festhalten.

Die Grafikvorlagen werden in der Instagram- oder Facebook-Story geteilt. Nutzer:innen können die Grafik durch einen Screenshot abspeichern und im Anschluss selbst in der Story posten. Elemente können dabei durch die Funktionen von Instagram, wie Texte, Widgets oder Musik individualisiert werden. Durch die Gestaltung kann das Format dabei auch zur Markenbildung des Kinos beitragen.

Story-Templates für das Kino: So kannst du deine Zielgruppe aktivieren

  1. Gestalte dein erstes Story-Template, zum Beispiel in Canva. Hier gibt es bereits zahlreiche Vorlagen. Weiter unten findest du außerdem Beispiele und eine Vorlage, die du direkt für dich nutzen kannst
  2. Lade dir die Datei herunter und poste sie in deine Story. Fülle dabei alle Elemente aus und zeige deiner Kinozielgruppe, was du von ihnen erwartest.
  3. Poste danach die leere Vorlage in deine Story, sodass deine Zielgruppe einen Screenshot machen kann.
  4. Weise darauf hin, dass dein Kino erwähnt werden soll oder ein bestimmter Hashtag verwendet werden soll. So kannst du die Beiträge verfolgen und in deiner Story reposten.
  5. Speichere alle Story-Beiträge als Highlight in deinem Profil
Leeres Story-Template auf Instagram
Bearbeitungsmodus auf Instagram: Musik, GIF’s und Texte

Beispiele für Story-Templates: Grafikvorlagen entdecken

Nutze jetzt die Story Templates, die in Anlehnung an den Videoclip mit Caroline Link erstellt wurden. Die Vorlagen kannst du kostenlos im webbasierten Tool “Canva” verwenden. Den Clip von Caroline Link und weitere Contentideen findest du in der Dropbox.

Jetzt Grafikvorlagen nutzen

Erwähne @zurückinskino in deiner Story und teile deine Ideen.

#zurückinskino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.